Übungsgruppe

Gemeinsam die Haltung der gewaltfreien Kommunikation (GFK) vertiefen

Du wünschst dir lebendige und friedvolle Beziehungen und Kommunikation im Alltag? Da hast mit der GFK einen Geschmack der verbindenden Wirkung von Empathie bekommen und hast Lust auf mehr? Du hast den starken Wunsch, die GfK auch in deinem Alltag anzuwenden und doch mag es manchmal nicht so richtig klappen? Und hin und wieder vergisst du, dass es die GfK gibt? Dann bist Du in unserer regelmäßigen Übungsgruppe genau richtig!

Alle zwei Wochen, Mitwochs um 19:30 – 21:30 Uhr treffen wir uns in einer offenen Gruppe und integrieren die einfühlsam-aufrichtige Haltung der GfK gemeinsam mehr und mehr in unser Leben. Mithilfe der vier Schritte und unserem Körper als Wahrnehmungsinstrument lauschen wir dem, was uns bewegt und praktizieren eine empathische Haltung uns selbst gegenüber, in unseren Beziehungen und in Bezug auf die Welt, die uns umgibt. Diese dient uns als Grundlage, um uns kraftvoll und klar für das einzusetzen, was uns am Herzen liegt.

Um das Lernen in der Gruppe zu unterstützen, bringe ich  einen  großen Methodenreichtum, viel GFK-Erfahrung und meine mitfühlende Präsenz ein. Ich halte einen entschleunigenden und sicheren Raum, in dem sich die Teilnehmer*innen ausprobieren können. Wir richten uns dabei nach den Themen, die in der Gruppe lebendig sind und gewünscht werden.

Wann und wo?

Zur Zeit finden die Übungsabende in  der Wohnung eines Teilnehmers in der Oberstadt statt.

Bitte melde dich bei Interesse bei mir unter kontakt@mitgefuehl-bewegt.de an. Details zum Ort gibt’s dann.

Die Teilnahme ist auf Spendenbasis: Du gibst so viel, wie du gerne und mit Leichtigkeit geben kannst- Orientierungsrahmen sind dabei 5-15 Euro.

Für eine gemeinsame Verständnisgrundlage setze ich eine  Lernerfahrung in GFK über ein Einführungsseminar (ca. 2 Tage) oder vergleichbares voraus.