Übungsgruppe

Gemeinsam die Haltung der gewaltfreien Kommunikation (GFK) vertiefen

Du wünschst dir lebendige und friedvolle Beziehungen und Kommunikation im Alltag? Da hast mit der GFK einen Geschmack der verbindenden Wirkung von Empathie bekommen und hast Lust auf mehr? Du hast den starken Wunsch, die GfK auch in deinem Alltag anzuwenden und doch mag es manchmal nicht so richtig klappen? Und hin und wieder vergisst du, dass es die GfK gibt? Dann bist Du in unserer regelmäßigen Übungsgruppe genau richtig!

Alle zwei Wochen, Donnerstags um 19:30 – 21:30 Uhr treffen wir uns in einer offenen Gruppe und integrieren die einfühlsam-aufrichtige Haltung der GfK gemeinsam mehr und mehr in unser Leben. Mithilfe der vier Schritte und unserem Körper als Wahrnehmungsinstrument lauschen wir dem, was uns bewegt und praktizieren eine empathische Haltung uns selbst gegenüber, in unseren Beziehungen und in Bezug auf die Welt, die uns umgibt. Diese dient uns als Grundlage, um uns kraftvoll und klar für das einzusetzen, was uns am Herzen liegt.

Um das Lernen in der Gruppe zu unterstützen, bringen wir unseren großen Methodenreichtum, viel GFK-Erfahrung und unsere Präsenz ein.

Unser Traum ist eine gelebte  GanzKörperFühlLebendigkeitsAchtsamkeitsKultur  ;). Wir halten einen entschleunigenden und sicheren Raum, in dem sich die Teilnehmer*innen ausprobieren können – und richten uns dabei nach den Themen, die in der Gruppe lebendig sind und gewünscht werden.

Der erste Termin findet am Donnerstag,  25. April 2019 um 19:30 Uhr im Teehäuschen der Lutherischen Pfarrkirche (Lutherischer Kirchhof 1 in der Oberstadt) statt, danach geht es im 2-Wochen-Rhythmus weiter, zunächst bis zu den Sommerferien. Ab dem 23.05. sind wir im Netzwerkbüro (Am Plan 3).

Wann und wo?

Bitte melde dich bei Interesse bis zum 22. April

bei Almut unter almut.busch@posteo.de oder bei Karla unter kontakt@mitgefuehl-bewegt.de an.

Die Teilnahme ist auf Spendenbasis: Du gibst so viel, wie du gerne und mit Leichtigkeit geben kannst.

Für eine gemeinsame Verständnisgrundlage setzen wir Lernerfahrung in GFK über ein Einführungsseminar (ca. 2 Tage) oder vergleichbares voraus.

Über uns

Karla Bethkenhagen

Ich bin Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, als ausgebildete Lehrerin (Umweltpädagogik) Lernbegleiterin auf Augenhöhe und Weltbewegte. Ich liebe es, mithilfe der GFK das Menschsein in seiner ganzen Vielfalt und Tiefe zu ergründen, bis auf den Grund aufgewühlter innerer Gewässer zu tauchen und das Verletzlich-wertvolle darin leuchten zu lassen. Mehr unter  www.mitgefuehl-bewegt.de

 

Almut Busch

Ich bin Trainerin für gewaltfreie Kommunikation und begleite individuelle und Gemeinschaftsprozesse. Darüber hinaus arbeite ich mit Dragon Dreaming, Tiefer Ökologie und GfK plus. Mit meiner Familie, unserer Lebensgemeinschaft und meinem beruflichen Umfeld erforsche ich Wege zu gelingenden Beziehungen, lebendig und bedürfnisnah gestalteten Arbeits- und Gemeinschaftsprozessen und gestalte Wege in die gesellschaftliche Veränderung.